Angebote zu "Angst" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Der kleine Geier mit der großen Angst
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

WER MACHT SO EIN BUCH UND WARUM?Geier haben nicht viele Freunde, denn die meisten Menschen finden sie schmutzig oder hässlich oder böse, ohne jedoch viel von ihnen zu wissen. Dieses Buch soll das ändern.Die vier europäischen Geierarten sind der Mönchsgeier (Aegypius monachus), der Gänsegeier (Gyps fulvus), der Bartgeier (Gypaetus barbatus) und der Schmutzgeier (Neophron percnopterus). Allesamt sind es majestätische Raubvögel, die in ihrem Bestand in Europa und weltweit bedroht sind und seit Jahren auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehen.Geier sind sehr reinliche Tiere, die viel Zeit mit Körperpflege verbringen und überhaupt nicht schmutzig sind. Auch böse sind sie nicht, sondern recht scheu und ängstlich. Für die Natur sind Geier sehr wichtig, denn sie fressen tote Tiere und halten so die Umwelt sauber.In vielen Ländern Europas arbeiten Wissenschaftler, Naturschützer, Landwirte, Anwohner und Politiker hart daran, wilden Geiern zu helfen. Sie versorgen verletzte Geier und wildern sie wieder aus, züchten kleine Geier im Zoo und bereiten sie auf ein Leben in Freiheit vor, füttern freilebende Geier mit gesunden Kadavern und passen auf die Geier in der Wildnis auf. So hoffen sie, die wilden Geier in Gebiete zurückzulocken, in denen sie bereits ausgestorben sind.In diesem Buch erzählen wir die Geschichte von einem kleinen Mönchsgeier, der im Zoo geboren und ausgewildert wurde - und von letzterem zunächst überhaupt nicht begeistert ist. Mit Hilfe seiner neugefundenen Geierfreunde sucht er nach seinen wilden Artgenossen in Spanien. Ob es dem Kleinen gelingt, über Angst und Heimweh hinwegzukommen?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der kleine Geier mit der großen Angst
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

WER MACHT SO EIN BUCH UND WARUM?Geier haben nicht viele Freunde, denn die meisten Menschen finden sie schmutzig oder hässlich oder böse, ohne jedoch viel von ihnen zu wissen. Dieses Buch soll das ändern.Die vier europäischen Geierarten sind der Mönchsgeier (Aegypius monachus), der Gänsegeier (Gyps fulvus), der Bartgeier (Gypaetus barbatus) und der Schmutzgeier (Neophron percnopterus). Allesamt sind es majestätische Raubvögel, die in ihrem Bestand in Europa und weltweit bedroht sind und seit Jahren auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehen.Geier sind sehr reinliche Tiere, die viel Zeit mit Körperpflege verbringen und überhaupt nicht schmutzig sind. Auch böse sind sie nicht, sondern recht scheu und ängstlich. Für die Natur sind Geier sehr wichtig, denn sie fressen tote Tiere und halten so die Umwelt sauber.In vielen Ländern Europas arbeiten Wissenschaftler, Naturschützer, Landwirte, Anwohner und Politiker hart daran, wilden Geiern zu helfen. Sie versorgen verletzte Geier und wildern sie wieder aus, züchten kleine Geier im Zoo und bereiten sie auf ein Leben in Freiheit vor, füttern freilebende Geier mit gesunden Kadavern und passen auf die Geier in der Wildnis auf. So hoffen sie, die wilden Geier in Gebiete zurückzulocken, in denen sie bereits ausgestorben sind.In diesem Buch erzählen wir die Geschichte von einem kleinen Mönchsgeier, der im Zoo geboren und ausgewildert wurde - und von letzterem zunächst überhaupt nicht begeistert ist. Mit Hilfe seiner neugefundenen Geierfreunde sucht er nach seinen wilden Artgenossen in Spanien. Ob es dem Kleinen gelingt, über Angst und Heimweh hinwegzukommen?

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der kleine Geier mit der großen Angst
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

WER MACHT SO EIN BUCH UND WARUM?Geier haben nicht viele Freunde, denn die meisten Menschen finden sie schmutzig oder hässlich oder böse, ohne jedoch viel von ihnen zu wissen. Dieses Buch soll das ändern.Die vier europäischen Geierarten sind der Mönchsgeier (Aegypius monachus), der Gänsegeier (Gyps fulvus), der Bartgeier (Gypaetus barbatus) und der Schmutzgeier (Neophron percnopterus). Allesamt sind es majestätische Raubvögel, die in ihrem Bestand in Europa und weltweit bedroht sind und seit Jahren auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehen.Geier sind sehr reinliche Tiere, die viel Zeit mit Körperpflege verbringen und überhaupt nicht schmutzig sind. Auch böse sind sie nicht, sondern recht scheu und ängstlich. Für die Natur sind Geier sehr wichtig, denn sie fressen tote Tiere und halten so die Umwelt sauber.In vielen Ländern Europas arbeiten Wissenschaftler, Naturschützer, Landwirte, Anwohner und Politiker hart daran, wilden Geiern zu helfen. Sie versorgen verletzte Geier und wildern sie wieder aus, züchten kleine Geier im Zoo und bereiten sie auf ein Leben in Freiheit vor, füttern freilebende Geier mit gesunden Kadavern und passen auf die Geier in der Wildnis auf. So hoffen sie, die wilden Geier in Gebiete zurückzulocken, in denen sie bereits ausgestorben sind.In diesem Buch erzählen wir die Geschichte von einem kleinen Mönchsgeier, der im Zoo geboren und ausgewildert wurde - und von letzterem zunächst überhaupt nicht begeistert ist. Mit Hilfe seiner neugefundenen Geierfreunde sucht er nach seinen wilden Artgenossen in Spanien. Ob es dem Kleinen gelingt, über Angst und Heimweh hinwegzukommen?

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der Herbst des Patriarchen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungläubig betrachten die Untertanen eines Karibikstaates den toten Diktator in seinem Palast, in den bereits die Geier eingedrungen sind. Uralt ist er geworden, und schon einmal hat er seinen Tod nur vorgetäuscht, um am dritten Tag desto herrschsüchtiger wieder aufzuerstehen. Gabriel García Márquez erzählt von despotischer Willkür, aber auch von der Einsamkeit und Angst der Mächtigen. In der Figur des Patriarchen vereint er die Diktatoren Lateinamerikas der letzten 150 Jahre und schafft - in einer phantastischen Bilderflut - eine unerhörte Parabel über die Macht.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der Herbst des Patriarchen
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungläubig betrachten die Untertanen eines Karibikstaates den toten Diktator in seinem Palast, in den bereits die Geier eingedrungen sind. Uralt ist er geworden, und schon einmal hat er seinen Tod nur vorgetäuscht, um am dritten Tag desto herrschsüchtiger wieder aufzuerstehen. Gabriel García Márquez erzählt von despotischer Willkür, aber auch von der Einsamkeit und Angst der Mächtigen. In der Figur des Patriarchen vereint er die Diktatoren Lateinamerikas der letzten 150 Jahre und schafft - in einer phantastischen Bilderflut - eine unerhörte Parabel über die Macht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das wundervolle Buch der Motive
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ideale Zeichenschule für Handlettering und Bullet Journals Lust zu zeichnen? Hier kommt das Buch der Motive, die überall zum Einsatz kommen können! Und ein paar Mal geübt, können sie schnell auch freihand aus dem Kopf gezeichnet werden. Egal, ob für ein Handlettering oder in einem Bullet Journal, die liebevollen Motive setzen schöne Akzente. In 7 Schritten gezeichnet, entstehen Blüten und Blumen, Tiere und Gegenstände oder süße Kawaii-Motive. Wie schön die Zeichnungen farbig aussehen, zeigt die Autorin Tanja Geier zu jedem Motiv. Angst vor Zeichnen war gestern!

Anbieter: topp-kreativ
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Stone Orchid
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer mörderischen Welt voller Gefahren und Einsamkeit...Für den texanischen Rancher Clay Morgan sind Familie, Ehre und Tradition die wichtigsten Werte. Daher ist ihm nichts wichtiger als der Schutz des Morgan-Erbes. Nach einem furchtbaren Unfall muss er feststellen, dass seine Eltern vor dem Ruin standen. Die Geier kreisen bereits und Clay muss schnell eine Lösung finden, dass Erbe zu erhalten.Er bricht mit seinen Brüdern in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse auf. Dort trifft er auf eine Frau, die böse, gierig, verwöhnt und sexy wie keine andere ist. Wenn Clay die Regeln dieser neuen Welt lernen möchte, muss er dieser südafrikanischen Schönheit vertrauen. Es gibt nur ein kleines Problem. Diese Frau will alles, was Clay besitzt....ist diese geheimnisvolle Schönheit vielleicht seine einzige Rettung aus der Dunkelheit?Südafrika ist eine Männerwelt. Das weiß Eloise Olbrich, die einzige Tochter eines der bedeutendsten Großgrundbesitzer Südafrikas. Aber sie kann es nicht ertragen wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Sie will ihrem Vater zeigen, dass sie einen Deal genauso gut abschließen kann, wie jeder andere Mann. Sie wird es nicht erlauben, dass ihr jemand in die Quere kommt.Vor allem nicht dieser heiße, dumme, angeblich reiche Amerikaner, der glaubt zu wissen, wie die Dinge in Südafrika laufen. Eloise hat keine Angst davor, jede Gelegenheit zu nutzen, die sich ihr bietet, um das zu bekommen, was sie will. Es gibt nur eine Sache, mit der Eloise nicht gerechnet hat: Sie kann nicht herausfinden, was sie wirklich will.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Stone Orchid
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer mörderischen Welt voller Gefahren und Einsamkeit...Für den texanischen Rancher Clay Morgan sind Familie, Ehre und Tradition die wichtigsten Werte. Daher ist ihm nichts wichtiger als der Schutz des Morgan-Erbes. Nach einem furchtbaren Unfall muss er feststellen, dass seine Eltern vor dem Ruin standen. Die Geier kreisen bereits und Clay muss schnell eine Lösung finden, dass Erbe zu erhalten.Er bricht mit seinen Brüdern in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse auf. Dort trifft er auf eine Frau, die böse, gierig, verwöhnt und sexy wie keine andere ist. Wenn Clay die Regeln dieser neuen Welt lernen möchte, muss er dieser südafrikanischen Schönheit vertrauen. Es gibt nur ein kleines Problem. Diese Frau will alles, was Clay besitzt....ist diese geheimnisvolle Schönheit vielleicht seine einzige Rettung aus der Dunkelheit?Südafrika ist eine Männerwelt. Das weiß Eloise Olbrich, die einzige Tochter eines der bedeutendsten Großgrundbesitzer Südafrikas. Aber sie kann es nicht ertragen wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Sie will ihrem Vater zeigen, dass sie einen Deal genauso gut abschließen kann, wie jeder andere Mann. Sie wird es nicht erlauben, dass ihr jemand in die Quere kommt.Vor allem nicht dieser heiße, dumme, angeblich reiche Amerikaner, der glaubt zu wissen, wie die Dinge in Südafrika laufen. Eloise hat keine Angst davor, jede Gelegenheit zu nutzen, die sich ihr bietet, um das zu bekommen, was sie will. Es gibt nur eine Sache, mit der Eloise nicht gerechnet hat: Sie kann nicht herausfinden, was sie wirklich will.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Böse Geister
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Stadt in Rußland wird von "Bösen Geistern" heimgesucht, die ein Labyrinth aus Angst, Qual und Obsession errichten. In der Mitte der taumelnden Welt steht Stawrogin, von dem sich alle Orientierung erhoffen - er ist ein genialischer Mensch, der sich über alle gesell-schaftlichen und sexuellen Konventionen hinwegsetzt, um doch mit jeder Ausschweifung die gleiche Schalheit zu erfahren. In Stawrogins Nähe wird eine revolutionäre Zelle gegründet, deren Mitglieder durch einen gemeinsam begangenen Mord zusammengeschweißt werden sollen. In den Sog der Ereignisse gerät ironischerweise der Vater eines der Anführer. Seine Generation war die der geistigen Ziehväter der Revolutionäre, aber nun verteidigt er die Schönheit der Kunst gegen das Brot der Notwendigkeit. Doch der Einfluß der obskuren Gruppe ist nicht zu brechen, die Stadt verfällt ihr wie in einem Taumel, der schließlich in einem Mord gipfelt.Wie kein zweites Buch Dostojewskijs ist 'Böse Geister' (früher unter dem ungenauen Titel 'Dämonen') ein Roman der Stimmen: Eine ganze Stadt spricht und entfaltet ihre Tragödie in Monologen und Dialogen, die wie Kraftfelder die Handlung vorantreiben. Und ganz nebenbei entsteht ein Handbuch von Mißbrauch und Perversion der Macht.Mit den 'Bösen Geistern' legt Swetlana Geier den dritten Band ihrer Dostojewskij-Übertragungen vor. Ihre Übersetzungskunst bringt die Perlen in Dostojewskijs Text zum Funkeln: die satirischen Einlagen, witzigen Dialoge und humoristischen Zwischenspiele waren noch nie so frisch übertragen und lassen uns einen neuen Dostojewskij entdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot