Angebote zu "Wilhelmine" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Hillern, Wilhelmine Von: Die Geier-Wally (Großd...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Geier-Wally (Großdruck), Titelzusatz: Eine Geschichte aus den Tiroler Alpen, Autor: Hillern, Wilhelmine Von, Verlag: Henricus, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 180, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 810 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
von Hillern, Wilhelmine: Die Geier-Wally
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Geier-Wally, Titelzusatz: Eine Geschichte aus den Tiroler Alpen, Autor: von Hillern, Wilhelmine, Verlag: Saga Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Märchen, Sagen, Legenden, Seiten: 280, Informationen: Paperback, Gewicht: 267 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Geier-Wally
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelmine von Hillern: Die Geier-Wally. Eine Geschichte aus den Tiroler AlpenErstdruck: Als Fortsetzungsroman ab 1873; 1875 als Roman in zwei Bänden.Vollständige Neuausgabe.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Anna Stainer-Knittel, Selbstbildnis in Lechtaler Tracht, 1869.Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Geier-Wally
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelmine von Hillern: Die Geier-Wally. Eine Geschichte aus den Tiroler AlpenErstdruck: Als Fortsetzungsroman ab 1873; 1875 als Roman in zwei Bänden.Vollständige Neuausgabe.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Anna Stainer-Knittel, Selbstbildnis in Lechtaler Tracht, 1869.Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Geier-Wally
1,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelmine von Hillern: Die Geier-Wally. Eine Geschichte aus den Tiroler Alpen Erstdruck: Als Fortsetzungsroman ab 1873; 1875 als Roman in zwei Bänden. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Anna Stainer-Knittel, Selbstbildnis in Lechtaler Tracht, 1869. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Geier-Wally
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen Walburga Stromminger wächst bei ihrem Vater, einem Bauern, in den Tiroler Alpen auf. Ihre Mutter ist kurz nach der Geburt gestorben. Der Vater will ihr den grossen Hof zu vererben und bereitet sie durch eine harte Erziehung auf die Verantwortung vor. Als ein Geier oberhalb des Tales nistet, soll er vertrieben werden. Niemand aus der Dorfjugend wagt es, sich dem Nest zu nähern. Walburgas Vater will allen zeigen, dass seine Tochter schon stärker ist, als die jungen Männer aus dem Dorf. Er seilt das Kind zum Nest ab. Der Geier wehrt sich gegen die Angreiferin, doch blutüberströmt erreicht Walburga ihr Ziel. Das Geier-Küken nimmt sie mit und zieht es gross. Von nun an ist sie für die Dorfbewohner nur noch die »Geier-Wally«. Als sie heranwächst, gerät die Geier-Wally immer wieder in Konflikt mit ihrem Vater, der ihr den Kontakt zu den meisten Männern aus dem Dorf verbietet. Er hat einen Heiratskandidaten für sie ausgesucht. Doch die Geier-Wally weigert sich, ihn zu ehelichen. Sie kämpft um ihre Freiheit. Der Heimatroman »Die Geier-Wally« von Wilhelmine von Hillern aus dem Jahr 1873 beruht auf der wahren Geschichte von Anna Stainer-Knittel. »Die Geier-Wally« wurde mehrfach verfilmt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
La Wally
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Libretto' by Luigi Illica (1857-1919) nach dem Roman 'Die Geier-Wally' von Wilhelmine von Hillern (1836-1916) 'Musik' Tiroler Symphonieorchester Innsbruck Conductor - Alexander Rumpf Chor, Extrachor und Statisterie des Tiroler Landestheaters Chorus Master - Michael Roberge 'Interpreten' Stromminger - Marc Kugel Wally, seine Tochter - Susanna von der Burg Giuseppe Hagenbach - Paulo Ferreira Vincenzo Gellner - Bernd Valentin Walter - Susanne Langbein Afra - Kristina Cosumano Il Pedone, ein Soldat - Johannes Wimmer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Grossen UFA Literaturverfilmungen  [4 DVDs]
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Inhalt: 'Dreizehn Stühle' Der Friseurladenbesitzer Felix Rabe reist nach Wien, um das Erbe seiner verstorbenen Tante Barbara anzutreten. Er ist nicht sonderlich begeistert, als er feststellen muss, dass ihm die Tante lediglich dreizehn alte Stühle hinterlassen hat. Damit er sich zumindest eine Rückfahrkarte leisten kann, verkauft er den spärlichen Nachlass an den Trödler Alois Hofbauer. Als Felix in der Wohnung der verstorbenen Tante übernachtet, findet er einen Brief, aus dem hervorgeht, dass die Tante ihr gesamtes Vermögen in einen der Stühle eingenäht hatte. Am nächsten Tag beginnt er mit dem Trödler Alois eine wilde Jagd nach den Stühlen. Ein Pech nur, dass dieser alle Stühle einzeln verkauft hat... 'Die vier Gesellen' Obwohl die Zeiten schlecht sind, entschliessen sich vier junge Frauen, gemeinsam eine Firma zu gründen. Käte, Lotte, Franziska und Marianne gehört nun das Werbebüro Die vier Gesellen. Alle haben die Fachschule für Kunstgewerbe besucht, und ihr Lehrer Stefan Kohlund hätte Marianne gerne vom Fleck weg geheiratet, wenn sie gewollt hätte. Stefan ist inzwischen Werbechef eines grossen Zigarettenkonzerns in Dresden, während die vier Gesellen in ihrer Firma vergebens auf Aufträge warten. Die ehrgeizige Marianne versucht sogar persönlich bei der Zigarettenfirma den ausgeschriebenen Werbeauftrag zu ergattern. Da entdeckt sie den Werbechef, Stefan Kohlund, und lässt ihren Plan fallen. Als Marianne den Vertrag erhält, unterstellt sie Kohlund, manipuliert zu haben, und gibt ihm wieder einen Korb. Die Firma läuft gut, Mariannes Freundinnen haben ihre Männer fürs Leben gefunden, nur sie ist allein. Da trifft sie Stefan wieder, der ihr aber diesmal keinen Heiratsantrag macht, sondern einfach eine Liebeserklärung 'Die Geierwally' Eine Sternstunde des Films. Ein Glanzlicht aus der guten alten Zeit. Die Geierwally, gedreht nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern. Einer der ganz grossen deutschen Kino-Klassiker !!! Mit der ganzen Kraft ihrer stolzen Art sträubt sich Wally, die hübsche Tochter des Berghofbauern Fender, gegen die Heiratspläne ihres strengen Vaters, der ihr den ungeliebten Vinzenz als Bräutigam aufzwingen will. - Ihre Liebe gehört seit langem schon dem Jäger Josef, dem Mann, der ihr das Leben rettete, als sie einen gefährlichen Kampf mit einem mächtigen Geier austrug und ihr daraufhin den Spott-Namen 'Geierwally' gab. Niemals aber würde die stolze und unnahbare Wally dem geliebten Josef ihre Gefühle offenbaren. In ihrem Zorn verlässt Wally das Vaterhaus und flieht in die Einsamkeit der Berge. Erst als ihr Vater stirbt, kehrt sie auf den Hof zurück. Und noch immer kämpfen Liebe und Stolz in ihr, ehe dramatische Ereignisse die harte Schale um ihr Herz erweichen und sie mit dem Mann zusammenführen, den sie schon immer geliebt hat... 'Das Totenschiff' Der amerikanische Seemann Philip Gale ist vom Pech verfolgt: Erst verpasst er nach einer Liebesnacht sein Schiff, dann stellt er fest, dass die Frau ihm Geld und Ausweis gestohlen hat. Ohne Papiere schmuggelt er sich nach Frankreich und heuert auf der 'Yorikke' an, um nach Amerika zurückzukehren. Doch bald muss er erkennen, dass er auf einem 'Totenschiff' angeheuert hat: hoch versichert, aber mit wertloser Fracht beladen, ist es dazu bestimmt unterzugehen, damit der Reeder die Versicherungssumme einstreichen kann...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Geier-Wally
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelmine von Hillern: Die Geier-Wally. Eine Geschichte aus den Tiroler Alpen Erstdruck: Als Fortsetzungsroman ab 1873; 1875 als Roman in zwei Bänden. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Anna Stainer-Knittel, Selbstbildnis in Lechtaler Tracht, 1869. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot